HomeSucheUebersicht
   


zum Fachbereich
zur Fakultät
zur Universität

Aktuelles
Studium
Forschung
Mitarbeiter
Fachbibliothek
Institutsgeschichte
Publikationen
Links
 
  Indo-Persische Übersetzungsliteratur aus der Moghulzeit (16./17. Jhd.)
 

Einzelseite aus einem Mahābhārata von 1598

Mit freundlicher Genehmigung des Rare Books Department, The Free Library of Philadelphia, Philadelphia, Pennsylvania, USA.

[Text am oberen Bildrand:]
[...] Aufgrund dieses erhabenen Befehls war es, daß das Buch Mahābhārata—ein Werk von Meistern hervorragender Fähigkeit, das den größten Teil der Urprinzipien und Ableitungen der Glaubenslehren der indischen Brahmanen umfaßt und dem an Würde, Größe und Genauigkeit kein anderes Buch in dieser Gemeinschaft gleichkommt—von den Weisen und Sprachkundigen beider Religionen, die sich auf der Grundlage von Freundschaft und Eintracht zusammensetzen, mit Hilfe der Gelehrsamkeit erfahrener Bücherschreiber und aufrichtiger Leute von hohem Ansehen, durch Erklärungen in allgemeinverständlicher Ausdrucksweise übersetzt werden sollte.

[Text unteren linken Bildrand:]
Die Sprachkundigen unter den Muslimen und Hindus bereiten zusammen mit Shayk Abū'l Fazl [die Übersetzung] des Mahābhārata vor.

 
     
  Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2002 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Philosophische Fakultät
Fachbereich Kunst-, Orient- und Altertumswissenschaften
Institut für Indologie und Südasienwissenschaften